Foto des Monats

50 Jahre - "Berchtesgadener Hindukusch Expedition"

7 Wochen im Reich von König Zahir Shah - vom 18. Juni bis zum 5. August 1972

Teilnehmer: Lorenz Heiß (Exp.Leiter), Herbert Eglauer (Bgst. Leiter), Albert Steinbacher, Roland Bannert, Manfred Hillebrand, Heini Brandner (+2018), Sepp Rasp (+1975) und Gerd Gsottschneider (Exp.Arzt).

Begleiter aus Kabul: Rainer Maier (Ing. bei Siemens Kabul) und Udo Blaes (Entwicklungshelfer in Kabul).

Schirmherr: Dr. Alfons Goppel (Bayer. Ministerpräsident).

 

Durchgeführte Besteigungen:

Besteigung des 6507m hohen Aspe Safed 1 durch Hillebrand, Rasp und Heiß über die Nordflanke

Erstbesteigung des 6140m hohen Aspe Safed 4 durch Eglauer, Steinbacher, Brandner und Bannert

Schibesteigung des 5700m hohen Karposthe Yakhi - Eglauer, Hillebrand, Gsottschneider, Steinbacher und Heiß.

Besteigung des 5230m bzw. 5300m hohen Rakhe Kuchek 1 + Rakhe Kucheck 2 - Eglauer und Gsottschneider

Besteigung des 7350m hohen Noshaq Mittelgipfels über die Westflanke durch Steinbacher und Heiß


Besichtigungen in Afghanistan: Hauptstadt Kabul und Umgebung mit Viehmarkt und Handwerker Bazar, Salang- und Khyberpass, Fajzabad (nördliche Provinzhauptstadt), 5 verschiedenfarbige Seen von Bandi Amir, 53 m hohe Buddha Statue im Bamiyan Tal (von den Taliban 2001 zerstört), Fahrt mit einem Geländewagen über den Schibar-, Unai- und Hadjigak Pass. (Bider zum Vergrößern anklicken)

Foto des Monats:

Frühling in den Bergen - die Murmeltiere erwachen aus dem Winterschlaf

Bilder vom April 2022 (zum Vergrößern anklicken)

Bilder vom März 2022 (zum Vergrößern anklicken)

Bilder vom Februar 2022 (zum Vergrößern anklicken)

Im Januar wegen Krankheit keine Bilder

Bilder vom Dezember 2021 (zum Vergrößern anklicken)

Bilder vom November 2021 (zum Vergrößern anklicken)

Bilder vom Oktober 2021 (zum Vergrößern anklicken)

Bild 10 bis 15 Aufnahmen vom Urlaub im Lungau

Bilder vom September 2021 (zum Vergrößern anklicken)

Bilder vom August 2021 (zum Vergrößern anklicken)

Bilder vom Juli 2021 (zum Vergrößern anklicken)