Mein Leben

Lorenz Heiß

Mundartdichter - Bergsteiger - Hobbyfotograf


Lorenz

Heiß


der Mensch

und

Mundartdichter


geb. 1944 in Bischofswiesen - Hochaulehen

Volksschule - Realschule - Praktikum

Maschinenbaustudium in München

Abschluss 1966 als Dipl. Ing. (FH)

Grundwehrdienst 18 Monate beim Hoch-

gebirgszug in Berchtesgaden


Ab 1968 Ingenieur in der Feinmechanik

als Konstruktionsleiter, Betriebsleiter

und 13 Jahre selbstständiges Ing.Büro

Seit 2008 im Ruhestand


1967 Heirat - wohnhaft in Berchtesgaden

zwei leibliche Kinder und vier Enkelkinder

1998 Tod meiner Frau nach langer Krankheit

2007 erneute Heirat - zwei angeheiratete Kinder

und 2 weitere Enkelkinder

Seit 2013 wieder in Bischofswiesen


9 Jahre ehrenamtlicher Schöffe beim Amtsgericht in Laufen

9 Jahre ehrenamtlicher Mitarbeiter

bei der Berchtesgadener Tafel


Freizeitbeschäftigungen:

Bergsteigen, Schifahren, Langlaufen, Schreiben,

Fotografieren, Singen und Musizieren (Gitarre

und Okarina)


Schreiben und Dichten in Mundart

seit der Jugendzeit - boarische Mundart.

Ab 1998 Mitarbeit im Salzburger Bildungswerk

Regionale Sprache und Literatur.


Öffentliche Auftritte und Lesungen auf Veran-

staltungen und im Rundfunk.


Veröffentlichungen im BGD Anzeiger, im BGD

Heimatkalender, im Sektionsbericht des AV BGD, im Salzburger Bauernkalender,

in den Dialektzeitschriften "Morgen-schtean" und

"Rundbriaf" und in der AV Zeitung "Panorama"


5 Gedichtbände wurden veröffentlicht (4 davon im Eigenverlag - Hardcover ca. 120 Seiten)

Ca. je 5-10 Stck. Restposten vorhanden

der Bergsteiger

und

Hobbyfotograf

1972 - Als Leiter der Berchtesgadener Hindukusch Expedition (Afghanistan) konnte ich folgende Berge besteigen: Noshaq Mittelgipfel 7350m, Aspe Safed 6507m und Karposte Yaki 5700m.

Meine weitere großen Bergfahrten:

1976 Ostafrika (Kilimanjaro 5896m)

1977 Peru Anden (Chachani 6070m und Vecuriti 5400m)

1982 Mexico (Popocatepetel 5452m und Ixtaccihuatel 5020m)

1989 Türkei Ostanatolien (Nemrut Dagi 2150m)

Alpen - 13 Viertausender - 100 Dreitausender


Als Hobbyfotograf beschränke ich mich bei meinen unzähligen Bergtouren hauptsächlich auf Berg- und Naturfotografien.

4 kleine Bildbände wurden veröffentlicht (Verlag Plenk). Naturaufnahen mit Sinnsprüchen bzw. Gedichten


Lichtbildervorträge:

Vorträge über Ostafrika, Peru, Mexico,

Türkei und Californien



Zwei besondere Lichtbildervorträge:


"Dahoam in de Berg"  Bidl-Poesie von L. Heiß (Berg- und Naturaufnahmen kombiniert mit Mundartgedichten und Musik)

und

"Berchtesgadener Hindukusch Expedition 1972"


siehe unten

2 Lichtbildervorträge

Power Point Präsentation "Dahoam in de Berg" - Bidl-Poesie von Lorenz Heiß

Berg- und Naturaufnahmen kombiniert mit Mundartgedichten und Musik

(einige Beispiel-Bilder - zum Vergrößern Bild anklicken)


Power Point Präsentation

"Berchtesgadener Hindukusch Expedition 1972"

7 Wochen Afghanistan - ein Märchen aus 1001er Nacht

(einige Bilder von unserer Expedition - zum Vergrößern Bild anklicken)